Spaziergang, der Erste

Juhu, endlich mal kein Regen! Nicht dass die Natur den Regen nicht bräuchte, aber… Also Chance nutzen und mal antesten, ob sich die Jungs in das für sie neue Gelände trauen. Nun, nach den Erfahrungen mit dem Umzug hätten wir damit rechnen können, dass nix passiert. Naschen die beiden heimlich…

Weiterlesen

Ein neuer Lebensabschnitt

Heute war es dann soweit. Wir haben unsere Jungs „nach Hause“ geholt. Seit heute um die Mittagszeit stehen beide in dem selben Stall, in dem schon Phianna steht. Er wird das zukünftige Zuhause für die beiden Jungs sein. Nachdem gestern nochmal ein richtiger Gewittersturm über uns hinweggefegt war, war es…

Weiterlesen

Der Tag danach

Es war nur eine Frage der Zeit – glaubt man den ganzen Stimmen, die rund um einen herum den immer gleichen Sopran singen: Hengste können nicht zusammen mit anderen Pferden in einem größeren Stall leben. Ist das so? Herausfinden werden wir es nun jedenfalls nicht mehr. Gestern wurde aus meinem…

Weiterlesen

Ferdinand und die Karotten

Kinder, wie die Zeit vergeht. Ehe man sich umsieht, ist ein dreiviertel Jahr um. Meine (kleine?) Fellkugel auf 4 Beinen ist inzwischen 9 Monate alt und schon 124 cm groß – also hoch, nicht breit… Obwohl, viel fehlt in der Breite auch nicht mehr, um gleich breit wie hoch zu…

Weiterlesen

Mit Apfelmus gegen die Würmer

Sie sind eine Plage, und die Folgen können echt derb sein. Deshalb brauchen unsere lieben Vierbeiner ab und zu ein Medikament gegen Würmer im Verdauungstrakt. Nun könnte man meinen, die ungebetenen Gäste verabschieden sich zusammen mit den Äpfeln aus dem Pferd, ist aber leider nicht so. Wie fast jede Medizin…

Weiterlesen